;

Aktuelle Forschungsvorhaben

Grundlegende Untersuchung zur Herstellung von Recycling-SMC auf Basis anfallender Prepregreste und Charakterisierung der Eigenschaften des neuartigen Recycling-Halbzeugs (Recycling-SMC)

 

Laufzeit: 09/2018 – 03/2021

 

Teilthema

Herstellung von Prüf- und Probekörpern aus Recycling-SMC und deren Charakterisierung

 

Ziel des Projektes

Das Ziel des Projektes ist das Recycling der anfallenden Verschnittreste im Laborumfeld und die Charakterisierung eines daraus erzeugten Recycling-Halbzeugs auf Basis von Prepregs. Auf bisher erforderliche, nachgelagerte und energetisch aufwändige Prozesse soll vollständig verzichtet werden. Das Recycling-SMC soll in seinen Verarbeitungseigenschaften unverändert bleiben und somit direkt in die Herstellung klassischer Prepregbauteile integriert werden können.

 

Eissmann cotesa gmbh

bahnhofstr. 70 | 09648 mittweida | germany

Tel.: +49 (0) 3727 99 67 56-0

fax:  +49 (0) 3727 99 67 56-50

Eissmann cotesa gmbh

bahnhofstr. 70 | 09648 mittweida | germany

Tel.: +49 (0) 3727 99 67 56-0 | fax:  +49 (0) 3727 99 67 56-50

Eissmann cotesa gmbh

bahnhofstr. 70 | 09648 mittweida | germany

 

Tel.: +49 (0) 3727 99 67 56-0

fax:  +49 (0) 3727 99 67 56-50